Leseanfänger

  • A. Hofer „Ein Gänsesommer“

Die Gänse Purzel, Flocke, Floh, Mücke, Pünktchen und Julchen verlieren ihre Mutter. Sie werden von Angelika Hofer großgezogen und vom Schlüpfen bis zum Fliegen begleitet. Bis die Gänse schließlich erwachsen werden.

 

  • Irina Korschunow „Der Findefuchs“

Das Buch erzählt die herzerwärmende Geschichte eines kleinen mutterlosen Fuchses, der von einer Füchsin gefunden und in ihre Familie aufgenommen wird. Es wird von der spannenden Reise durch den Wald in den Fuchsbau berichtet und wie die Füchsin um ihr Findelkind kämpfen muss, damit es auch von den anderen Tieren akzeptiert wird.

 

  • Svend Otto S. „Der Kamelreiter“

Houlung, der Sohn eines Kamelreiters, der mit seiner Familie als Wanderhirte in der Steppe lebt. Nichts wünscht er sich mehr, als wie sein Vater auf einem Kamel reiten zu können und mitzuhelfen, die Schafherden vor den Wölfen zu schützen. Einfühlsam und spannend erleben wir den Wunsch eines Kindes erwachsen zu werden, um seinen Beitrag zum Zusammenleben „der Großen“ zu leisten.